Deutschlandtreffen der Schlesier 2019

D-treffen 2019 PlakatSehr geehrte Damen und Her­ren, liebe Lands­leute und Freunde!

Das nächste Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier fin­det am

             15. und 16. Juni 2019

im    Han­no­ver Con­gress Cen­ter (HCC)    statt.

Bereits am Frei­tag, 14. Juni 2019, fin­den im Stadt­zen­trum von Han­no­ver statt:

  • 17.00 Uhr: Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst (Marktkirche)
  • Anschlie­ßend eine Kulturbegegnung.

Wir laden zu die­sen bei­den Ver­an­stal­tun­gen sehr herz­lich ein!

MOTTO:

Wir sind Schle­sien

Das von uns gewählte Motto gilt für alle Men­schen, egal ob sie aus Nie­der– oder Ober­schle­sien stam­men, ob ihre Vor­fah­ren sich mehr nach Bres­lau oder Oppeln hin­ge­zo­gen fühl­ten, ob sie sich schlicht für die­ses „zehn­fach inter­es­sante Land“ begeis­tern. Für alle gilt „Wir sind Schlesien“!

WERBUNG, WERBUNG UND NOCHMALS WERBUNG! heißt die Devise für die kom­men­den Wochen. Wir bit­ten Sie über­all dort, wo mit der Wer­bung even­tu­ell noch nicht begon­nen wurde, dies sofort nach­zu­ho­len. Die­ser ein­dring­li­che Appell rich­tet sich nicht nur an die Mit­glie­der und Mit­ar­bei­ter der Kreis– und Orts­grup­pen der Lands­mann­schaft Schle­sien und der Lands­mann­schaft der Ober­schle­sier, son­dern an alle Freunde Schle­si­ens, unab­hän­gig davon, wo auch immer ihre Wiege gestan­den haben mag. Des­halb bit­ten wir Sie um ein­ge­hende Beach­tung der nun fol­gen­den wich­ti­gen Hin­weise, Vor­schläge und Anregungen.

ANSCHRIFT DER ORGANISATIONSLEITUNGDeutsch­land­tref­fen der Schle­sier, Dol­len­dor­fer Str. 412, 53639 Königs­win­ter

WERBUNGBei der Orga­ni­sa­ti­ons­lei­tung kön­nen far­bige Pla­kate in den Grö­ßen DIN A 1 bis DIN A 4 bestellt wer­den. Dar­über hin­aus gibt es wie­der Brief­ver­schluß­mar­ken, die gleich mit­be­stellt wer­den können.

EINTRITTSSCHEINE: Der Preis je Ein­tritts­schein an der Tages­kasse beträgt 20,00 EURO.

Die Ein­tritts­scheine gel­ten für die bei­den Ver­an­stal­tungs­tage im HCC-Gelände. Es gibt keine Ermä­ßi­gung, auch keine Kar­ten für nur einen Tag!!!  Kin­der bis ein­schließ­lich zum 14. Lebens­jahr haben freien Ein­tritt. In Zwei­fels­fäl­len ist das Alter des Kin­des der Wach­or­ga­ni­sa­tion nach­zu­wei­sen.

NEU und WICHTIG: VORVERKAUF!

Es lohnt, bei der Lands­mann­schaft Mit­glied zu sein: neh­men Sie für Ihre Mit­glie­der mehr als zehn Ein­tritts­schei­nen ab, so beträgt der Ver­kaufs­preis je nur 15,00 EURO. Der Abruf der Ein­tritts­scheine für den Vor­ver­kauf muss bis spä­tes­tens 29. Mai 2019 (letz­ter Ver­sand ab Geschäfts­stelle) erfol­gen. Eine spä­tere Zusen­dung ist nicht mög­lich. Die Abrech­nung des Vor­ver­kaufs für die Ein­tritts­scheine muss spä­tes­tens bis 3. Juni 2019 (ein­schließ­lich) erfol­gen. Danach wer­den nicht ver­kaufte Ein­tritts­scheine n i c h t mehr zurück­ge­nom­men! Wir kön­nen keine Aus­nah­men zulas­sen! Wir bit­ten Sie um Ihr Verständnis!

FAHRTMÖGLICHKEITEN NACH HANNOVER: Anrei­sende mit der Deut­schen Bahn AG wer­den gebe­ten, sich vor­her bei ihrem Hei­mat­bahn­hof nach den für sie bes­ten und preis­güns­tigs­ten Mög­lich­kei­ten zu erkun­di­gen. Es gibt eine Viel­zahl von Son­der­kon­di­tio­nen, die von der Deut­schen Bahn AG ange­bo­ten werden.

ANREISE MIT BUSSEN ODER PERSONENWAGEN: Es ste­hen im HCC-Bereich aus­rei­chend Park­plätze zur Ver­fü­gung. Ein beson­de­rer Park­platz für Behin­derte wird vorgesehen.

ZIMMERRESERVIERUNGEN: Wir wei­sen dar­auf hin, dass Zim­mer­re­ser­vie­run­gen, soweit noch nicht gesche­hen, mög­lichst umge­hend vor­ge­nom­men wer­den soll­ten. Buchun­gen bit­ten wir vor­zu­neh­men bei der

Tou­rist Infor­ma­tion Han­no­ver
Ernst-August-Platz 8
30159 Han­no­ver
Tel.: +49 511 12345111
Fax: +49 511 12345112
E-Mail: info@hannover-tourismus.de

Eine Zim­mer­ver­mitt­lung durch die Orga­ni­sa­ti­ons­lei­tung ist   n i c h t    mög­lich.

Noch ein Wort zum Thema WERBUNG:

Wir bit­ten Sie, fol­gende Anre­gun­gen beson­ders zu beachten:

  1. Wer­ben Sie in allen Ver­an­stal­tun­gen Ihrer Gruppen.
  2. Brin­gen Sie im Zusam­men­hang mit Ter­min­an­ga­ben für ört­li­che Ver­an­stal­tun­gen in der Regio­nal­presse und natür­lich auch in der nach deren Durch­füh­rung erfol­gen­den Bericht­er­stat­tung immer wie­der Hin­weise auf das Deutsch­land­tref­fen der Schlesier.
  3. Ver­säu­men Sie nie, im per­sön­li­chen Gespräch Schle­sier und Freunde Schle­si­ens zur Teil­nahme am Deutsch­land­tref­fen aufzufordern.
  4. Unter­stüt­zen Sie vor allem Ange­hö­rige der jun­gen Gene­ra­tion, wo immer dies mög­lich ist.
  5. Laden Sie die in Ihren Arbeits­be­rei­chen woh­nen­den Aus­sied­ler zur Teil­nahme am Deutsch­land­tref­fen ein.
  6. Ver­su­chen Sie, Klein­an­zei­gen (Kos­ten ca. 5,00 bis 10,00 Euro), vor allem in den fast über­all in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein­mal wöchent­lich an alle Haus­halte kos­ten­los zur Ver­tei­lung gelan­gen­den Anzei­gen­blät­tern, zu veröffentlichen.
  7. Ver­su­chen Sie bitte, Ein­tritts­scheine außer­dem an die­je­ni­gen Lands­leute, Mit­glie­der und Freunde zu ver­äu­ßern, die – aus wel­chen Grün­den auch immer – nicht zum Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier nach Han­no­ver fah­ren wer­den. Auch das ist eine nicht uner­heb­li­che Hilfe zur Finan­zie­rung die­ser Großveranstaltung.

WIR  APPELLIEREN   AN   SIE   ALLE:

Hel­fen Sie mit bei der Wer­bung für das Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier 2019! Nie­mand sollte Abseits ste­hen; auf jeden ein­zel­nen von uns kommt es an!

Vie­len herz­li­chen Dank!
Auf Wie­der­se­hen in Han­no­ver!
Schle­sien Glück­auf!
Wir sind Schle­sien

Damian Spiel­vo­gel
– Organisationsleiter –


ps Pres­se­dienst Schle­sien Nr. 01/2019
Pres­se­in­for­ma­tio­nen der Lands­mann­schaft Schle­sien — Nie­der– und Ober­schle­sien e.V.
Bun­des­ge­schäfts­füh­rung: Dol­len­dor­fer Str. 412, 53639 Königs­win­ter
Tel.: (02244) 9259–0, Fax: (02244) 9259–290
E-Mail: presse@landsmannschaft-schlesien.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>