Jürgen Gretschels Schlesisches Himmelreich

19,90 

Jürgen Gretschel ist vielen als tatkräftiger deutscher Schlesier bekannt, der sein ganzes Leben in Liegnitz verbracht hat. Unermüdlich hat er sich als Vorsitzender der Deutschen in Liegnitz seit 1989 für den Erhalt des schlesischen Brauchtums und Kulturerbes eingesetzt. Viele kennen ihn als kundigen Reiseleiter und exzellenten Meister der schlesischen Küche.

Dr. Magdalena Maruck, Jürgens Gretschels Schlesisches Himmelreich, 184 Seiten, 50 Seiten Rezepte, farbige Abb., 17 x

Kategorien: ,

Beschreibung

Von Dr. Mag­da­le­na Maruck

Jür­gen Gret­schel ist vie­len als tat­kräf­ti­ger deut­scher Schle­si­er bekannt, der sein gan­zes Leben in Lie­gnitz ver­bracht hat. Uner­müd­lich hat er sich als Vor­sit­zen­der der Deut­schen in Lie­gnitz seit 1989 für den Erhalt des schle­si­schen Brauch­tums und Kul­tur­er­bes ein­ge­setzt. Vie­le ken­nen ihn als kun­di­gen Rei­se­lei­ter und exzel­len­ten Meis­ter der schle­si­schen Küche.

Das Buch schil­dert die beweg­te Lebens­ge­schich­te von Jür­gen Gret­schel (1941–2010), bekann­tes­ter Ver­tre­ter der deut­schen Min­der­heit in Nie­der­schle­si­en. Von der Stadt Lie­gnitz wur­de er für sei­ne her­aus­ra­gen­den Ver­diens­te um das Mit­ein­an­der von Polen, Deut­schen, Rus­sen, Lem­ken und ande­ren heu­te in sei­ner Hei­mat­stadt leben­den Min­der­hei­ten geehrt. Vie­le schle­si­sche Bräu­che und vor allem sei­ne zahl­rei­chen Koch- und Back­re­zep­te für schle­si­sche Spe­zia­li­tä­ten wer­den wie­der­ge­ge­ben. Das reich bebil­der­te Buch ist pas­send zu sei­nem Lebens­werk deutsch-pol­nisch erschie­nen.

Dr. Mag­da­le­na Maruck, Jür­gens Gret­schels Schle­si­sches Him­mel­reich, 184 Sei­ten, 50 Sei­ten Rezep­te, far­bi­ge Abb.