Schlesische Nachrichten November 2018: Deutschlandtreffen vom 14. bis 16. Juni 2019

Schlesische-Nachrichten-November-2018

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,
lie­be Leser!

Hei­ko Hen­driks, seit 1. Febru­ar 2018 Beauf­trag­ter der Lan­des­re­gie­rung NRW für die Belan­ge von deut­schen Hei­mat­ver­trie­be­nen, Aus­sied­lern und Spät­aus­sied­lern, setzt sich infor­ma­tiv mit der Pro­ble­ma­tik der Ver­trie­be­nen nicht nur in Nord­rein-West­fa­len in sei­nen Reden aus­ein­an­der. Er, der kei­ne fami­liä­ren Wur­zeln im eins­ti­gen Ost­deutsch­land hat, gehört zu den bes­ten Ken­nern der Mate­rie. Man wünsch­te sich, dass ein Bruch­teil sei­nes Wis­sens als Grund­wis­sen um die his­to­ri­schen deut­schen Ost­ge­bie­te jedem Deut­schen geläu­fig wäre.

Der Monat Novem­ber bedeu­tet eine Zeit der Besin­nung und inne­rer Ein­kehr. Sehr oft ver­wei­len wir in die­sem Monat an den Grä­bern unse­rer Lie­ben oder in Gedan­ken bei den Ruhe­stät­ten in Schle­si­en. Wenn man Grä­ber besucht, dann wird einem die mensch­li­che und somit die eige­ne Ver­gäng­lich­keit bewusst. Der christ­li­che Glau­be gibt Hoff­nung, lehrt uns der Toten zu geden­ken und ent­wi­ckel­te im Lau­fe der Jahr­hun­der­te eige­ne Sit­ten und Bräu­che, die den Leben­den Halt gaben und den Vor­aus­ge­gan­ge­nen letz­te Ehre erwie­sen. In die­ser Aus­ga­be wol­len wir uns die­sen The­men wid­men.

Erst­ma­lig 2018 brach­ten wir einen eige­nen SN-Kalen­der her­aus. Die Reso­nanz und Zustim­mung war vor einem Jahr sehr groß. So wol­len wir als Redak­ti­on der Schle­si­schen Nach­rich­ten (SN) Sie auch im kom­men­den Jahr stets beglei­ten und schen­ken Ihnen einen SN-Kalen­der für 2019!

Es grüßt Sie sehr herz­lich
Ihr Dami­an Spiel­vo­gel

 

Bild auf der Titel­sei­te: Wir sind Schle­si­er – Ein­la­dung zum Deutsch­land­tref­fen der Schle­si­er 2019!

» SCHLESISCHE NACHRICHTEN bestel­len

In die­ser Aus­gabe:

Nord­rhein-West­fa­len und die deut­schen Hei­mat­ver­trie­be­nen. NRW-Lan­des­be­auf­trag­ter Hei­ko Hen­driks beim Tag der Hei­mat in Düs­sel­dorf. Von Moni­ka Schult­ze | Der rang­höchs­te Schle­si­er wird 70. Herz­li­che Glück- und Segens­wün­sche an Dr. Gott­hard Schnei­der | Besuch bei der nie­der­säch­si­schen Land­tags­prä­si­den­tin. Dr. Gabrie­le And­ret­ta und Ste­phan Rau­hut im Gespräch | Hun­dert Jah­re Unab­hän­gig­keit Polens. Von Wolf­gang Tem­plin […] u.v.m.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.