Schlesische Nachrichten November 2015: Landsmannschaft Schlesien – früher und heute

Schlesische-Nachrichten-November-2015Lands­mann­schaft Schle­sien – frü­her und heute. Ein erfreu­li­ches Ereig­nis mit trau­ri­gem Hin­ter­grund

Seit nun­mehr 65 Jahre exis­tiert unsere Lands­mann­schaft Schle­sien und fei­ert damit ein klei­nes Jubi­läum. Die Grün­dung unse­res Ver­eins im Jahre 1950 kann durch­aus als erfreu­li­ches Ereig­nis ange­se­hen wer­den. Sie basierte aller­dings auf einem sehr trau­ri­gen Hin­ter­grund: Nur fünf Jahre zuvor begann die große Flucht– und Ver­trei­bungs­welle in den ost­deut­schen Gebie­ten – also vor 70 Jah­ren, als kurz vor Ende des II. Welt­krie­ges unzäh­lige Deut­sche vor der her­an­rü­cken­den sowje­ti­schen Armee flie­hen muss­ten. Eine mit dem Ver­lust von lie­ben Ange­hö­ri­gen, Freun­den und Bekann­ten ver­bun­den war. Viele der über­le­ben­den Flücht­linge dach­ten, dass nach Ende des Krie­ges alles wie­der gut wer­den würde und kehr­ten zunächst zurück in ihre Hei­mat. Dort erleb­ten sie dann ein wei­te­res Mar­ty­rium: Die Schre­ckens­herr­schaft der Polen, die teil­weise selbst von den Rus­sen aus ihrer Hei­mat ver­trie­ben, sich in den ost­deut­schen Gebie­ten nie­der­lie­ßen und die vor Ort leben­den deut­schen Bewoh­ner kur­zer­hand ent­eig­ne­ten. […] Ein Bei­trag von Dr. H.-W. Fle­ger

Foto Titel­bild “Trau­er­mo­nat Novem­ber in Schle­sien: Der Sol­da­ten­fried­hof in Breslau-Oswitz” von Johan­nes Golaw­ski

Eben­falls in die­ser Aus­gabe:

Polen: PiS an der Macht | Nach­rich­ten aus der Bun­des­ge­schäfts­stelle | Ohne Jugend keine Zukunft! Lands­mann­schaft Schle­sien wei­ter­hin Bin­de­glied zwi­schen Ost und West | Kul­tur­se­mi­nar der Lands­mann­schaft aus NRW in Wal­den­burg und Oppeln | Rechts­si­cher­heit beim „Schle­si­schen Streu­sel­ku­chen“ | 3. Tag der Lands­mann­schaf­ten in Arn­stadt – Schle­sier stark ver­tre­ten | Schle­si­er­kreuz für Anne­ma­rie Fischer | Schle­si­sche Kul­tur­tage in Duder­stadt | Ober­schle­si­sche Berg­manns­uni­form und St. Barbara-Figur begeis­ter­ten Papst Fran­zis­kus […] u.v.m.

» Die Schle­si­schen Nach­rich­ten abonnieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>