Schlesische Nachrichten März 2018: Ostern in Schlesien

Schlesische Nachrichten März 2018Sehr geehr­te Damen und Her­ren,
lie­be Leser!

Ostern – das höchs­te Fest der Chris­ten steht vor der Tür. Wir wer­den es in etwa zwei Wochen fei­ern. Man­che modern und man­che tra­di­tio­nell, wie es halt in Schle­si­en üblich war. Doch wie christ­lich ist eigent­lich noch (West-)Europa? Damit sind nicht nur das eige­nen reli­giö­sen Bedürf­nis­se, son­dern die geschicht­lich gewach­se­nen euro­päi­schen Wer­te und Wert­vor­stel­lun­gen gemeint. Und was hat damit „Hei­mat“ und „Iden­ti­tät“ zu tun? Lesen Sie unse­ren Leit­ar­ti­kel mit mög­li­chen Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen.
„Die deutsch-pol­ni­sche Aus­söh­nung ist ein Schatz, den wir hegen und pfle­gen wol­len. Deut­sche und Polen sind auf­ge­ru­fen, Euro­pa gemein­sam zu gestal­ten.‎ Ohne enge deutsch-pol­ni­sche Zusam­men­ar­beit wird es kei­ne gute Zukunft Euro­pas geben.“ Die­se Aus­sa­ge des deut­schen Bot­schaf­ters in Polen, Rolf Nikel, kön­nen wir nur unter­strei­chen. Doch wie es tat­säch­lich der­zeit um die deutsch-pol­ni­schen Bezie­hun­gen bestellt ist, damit setzt sich Prof. Krzy­sztof Ruch­nie­wicz in die­ser Aus­ga­be aus­ein­an­der.
Schle­si­sche Oster- und Früh­lings­bräu­che sind Teil unse­rer Wesens­ein­heit. Wie es in Schle­si­en war und teil­wei­se immer noch ist, auch in unse­ren Fami­li­en, wol­len wir Ihnen etwas näher brin­gen. Schle­si­sche Ostern – mehr als nur bun­te Eier!

Lie­be Leser, ich wün­sche Ihnen ein wun­der­schö­nes Oster­fest mit vie­len glück­li­chen und geruh­sa­men Stun­den!

Ihr Dami­an Spiel­vo­gel
Schrift­lei­ter

TITELBILD: Ein­stim­mung auf Ostern: Die Kal­va­ri­en­weg­ka­pel­le in Alben­dorf (Foto: wambierzyce.pl)

» SCHLESISCHE NACHRICHTEN bestel­len

In die­ser Aus­gabe:

Der Schutz der kul­tu­rel­len Iden­ti­tät als staat­li­che und christ­li­che Auf­ga­be. Leit­ar­ti­kel von Dami­an Spiel­vo­gel | Im Leer­lauf. Aktu­el­le Debat­te um die Zukunft der deutsch-pol­ni­schen Bezie­hun­gen. Von Prof. Krzy­sztof Ruch­nie­wicz | Poli­ti­sche Gesprä­che und Begeg­nun­gen in Erfurt. Ste­phan Rau­hut zum Antritts­be­such in Thü­rin­gen | Min­der­hei­ten rücken stär­ker in den Fokus des Euro­pa­par­la­ments | Trau­er um Gün­ter Blo­bel. Ein schle­si­scher Nobel­preis­trä­ger weilt nicht mehr unter uns | Regio­nal­be­wusst­sein und schle­si­sche Iden­ti­tä­ten. Drit­te erfolg­rei­che Kura­to­ren­ta­gung im HAUS SCHLESIEN | Joseph Frei­herr von Eichen­dorff. Vor­trag von Peter Bör­ner in Bonn |  Schle­si­sche und befreun­de­te Ver­ei­ne und Ein­rich­tun­gen stel­len sich vor. Ver­ein zur För­de­rung der „Stif­tung Schlesien.Bayern – MMIX“ […] u.v.m.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.