Schlesische Nachrichten Februar 2017: Neues Jahr — Neue Herausforderungen.

SN-Februar-2017Bun­des­vor­stand der Lands­mann­schaft Schle­sien tagte im Haus Schle­sien
Am 28. Januar tagte der Bun­des­vor­stand der Lands­mann­schaft Schle­sien im Haus Schle­sien, um sich der neuen Her­aus­for­de­run­gen des Jah­res 2017 zu stel­len und Lösun­gen zu fin­den. 72 Jahre nach Beginn von Flucht und Ver­trei­bung  aus Schle­sien hin­ter­las­sen deut­li­che Zei­chen, die bewäl­tigt wer­den müs­sen. Die Rei­hen der Erleb­nis­ge­ne­ra­tion lich­ten sich, die Zahl der enga­gier­ten Nach­ge­bo­re­nen ist immer noch zu gering, um diese Lücke zu schlie­ßen. Es gibt jedoch moti­vie­rende Bei­spiele einer zukunfts­ori­en­tier­ten Arbeit in den Grup­pen, die gegen den übli­chen Zeit­geist agie­ren. Der Stär­kung der Struk­tu­ren bzw. der Schaf­fung neuer galt der Blick in die Zukunft, auch der Sta­bi­li­sie­rung der Finanz­si­tua­tion. Keine leich­ten Auf­ga­ben, doch gemein­sam schafft man bekannt­lich sehr viel. So gilt für 2017: lands­mann­schaft­li­che Soli­da­ri­tät und Geschlos­sen­heit, so das Resü­mee die­ser Sitzung.

Eben­falls in die­ser Aus­gabe:

Erika Stein­bachs Aus­tritt aus der CDU. Von Dr. Jörg Bern­hard Bilke | Ade­nauer und die Oder-Neiße-Wahrheiten. Erin­ne­run­gen von Lutz Kru­sche | Ver­grö­ße­rung von Oppeln auch in Straß­burg Thema | Bun­des­ver­dienst­kreuz für Hans-Peter Mann | Redak­teur mit schle­si­scher Groß­mut­ter. Jörg Bern­hard Bilke zum 80. Geburts­tag | Eine Reise durch das alte und neue „Eisenbahn-Schlesien“ […] u.v.m.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>