Schlesische Nachrichten August 2017: Mutter-Anna-Wallfahrt der Schlesier

Sehr geehrte Damen und Her­ren, liebe Leser!

Auch wenn in der letz­ten Aus­gabe der Schle­si­schen Nach­rich­ten sehr aus­führ­lich über das dies­jäh­rige Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier berich­tet wurde, wol­len wir in die­ser Aus­gabe wei­tere Ein­zel­hei­ten und Bege­ben­hei­ten die­ser Groß­ver­an­stal­tung zum Vor­schein brin­gen. Wie Sie mer­ken wer­den, fiel die Aus­wahl auf sehr ernste und sehr nette Facet­ten die­ser Groß­ver­an­stal­tung. Ja, so ist halt das Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier, ein Tref­fen des Stam­mes der Schle­sier, denn „Schle­sien begeis­tert!“ Die Som­mer­zeit ist eine Zeit der Ruhe und Erho­lung, so auch im Bereich der lands­mann­schaft­li­chen Arbeit. Doch diese sog. Som­mer­pause wird meis­tens Ende Juli unter­bro­chen. Und es ist eine schöne und far­ben­frohe Unter­bre­chung. Es ist eine Unter­bre­chung, die auf die Ver­wur­ze­lung des Men­schen in der eige­nen Geschichte, der Her­kunft, der Iden­ti­tät und vor allem in sei­nem Glau­ben fußt. Die Rede ist von den zahl­rei­chen Wall­fahr­ten, bei denen die Hl. Anna im Vor­der­grund steht. Als Groß­mut­ter Jesu, wie sie beson­ders am Sankt Anna­berg in Ober­schle­sien ver­ehrt wurde und wird, ver­mit­telt sie ein Gefühl der Gebor­gen­heit. Sie ist fast für alle fass­bar, weil sie für uns sehr mensch­lich ist, so wie sie ihre Rolle als Groß­mut­ter unse­res Erlö­sers erfüllt, wurde sie auch zu unse­rer Groß­mut­ter. Alt­öt­ting, Hal­tern am See oder Nevi­ges, um nur einige Orte zu nen­nen, sind für viele von uns zu Orten der Begeg­nung gewor­den. Einer Begeg­nung mit Gott und zugleich mit Schle­sien, für einige auch zu Orten der Begeg­nung mit deren Groß­müt­tern, die nicht mehr unter uns weilen.

Einen schö­nen und son­ni­gen Rest-Sommer wün­schend, grüße ich Sie aus Königs­win­ter
Damian Spiel­vo­gel, Schrift­lei­ter

» SCHLESISCHE NACHRICHTEN bestel­len

In die­ser Aus­gabe:

Mutter-Anna-Wallfahrt der Schle­sier | Zum Tode von Kar­di­nal Meis­ner | Nach­lese zum Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier in Han­no­ver: Aus­züge aus der Pre­digt im Öku­me­ni­schen Got­tes­dienst am 23.6.2017 in Han­no­ver | Gedenk­feier für Bischof Kal­ler | Stand­haf­tes Ein­tre­ten für das bäu­er­li­che Eigen­tum der Ver­trie­be­nen: Chris­tian Wal­ter – 80 Jahre | Schle­si­er­zim­mer im Alt­va­ter­turm | Jah­res­haupt­ver­samm­lung gut besucht Bon­ner Schle­sier stel­len Wei­chen für die Zukunft […] u.v.m.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>