Schlesierschild für Peter Großpietsch

Verleihung des Schlesierschildes an Peter GroßpietschBeim Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier vom 19. bis 21. Juni 2015 in Han­no­ver wurde Peter Groß­pietsch mit dem Schle­si­er­schild, der höchs­ten Aus­zeich­nung der Lands­mann­schaft Schle­sien — Nie­der– und Ober­schle­sien e.V. aus­ge­zeich­net. Der Schle­si­er­schild zeigt auf gol­de­nem Grund den sil­ber­nen Adler und kann nur an 30 lebende Per­sön­lich­kei­ten ver­lie­hen wer­den. Erst­ma­lig wurde die Aus­zeich­nung am 9. Juni 1961 in Han­no­ver an den ehe­ma­li­gen Reichs­tags­prä­si­den­ten Paul Löbe ver­lie­hen. Die Lau­da­tio für den neuen Schle­si­er­schild­trä­ger hielt Chris­tian K. Kuz­nik, Lan­des­vor­sit­zen­der der Lands­mann­schaft Schle­sien in Bay­ern: (Mit­schnitt der Laudatio)


 » Die Lau­da­tio im Wort­laut als PDF

Dan­kes­worte von Peter Groß­pietsch nach Über­rei­chung des Schle­si­er­schil­des in Han­no­ver am 20.6.2015 beim Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier […] » Im Wort­laut als PDF

Mit­schnitt der Dan­kes­rede von Peter Großpietsch:


SchlesierschildÜber­sicht der Schle­si­er­schild­trä­ger und Infor­ma­tio­nen zum Schle­si­er­schild

Als Vor­lage für den Schle­si­er­schild dient der Schle­si­sche Abstim­mungs­ad­ler.

Ein Kommentar bisher.

  1. “Der Über­lei­tungs­ver­trag” in Graf­schaf­ter Bote vom 7.8.2007 (?)

    Die­sen Arti­kel von Ihnen habe ich gele­sen. Sie sind kom­pe­tent in der Mate­rie Deutsch­land: Ver­fas­sung, Frie­dens­ver­trag, oder sollte ich mich täuschen.

    Seit über 3 Jah­ren suche ich eine Abhand­lung über

    – Kontrollrats“gesetze”

    – Überleitungsvertrag

    – Deutschlandvertrag

    – 2+4Verträge

    Damals besaß ich eine gute Dar­stel­lung von der Gesell­schaft für Staats– und Völ­ker­recht, Mar­burg e.V. Die ist mir abhan­den gekom­men. Der “letzte” die­ses Ver­eins — Herr Schrö­der — über­gab das von ihm ver­wal­tete Mate­rial an die Mit­ar­bei­ter der Zeit­schrift UN. Von denen erhielt ich zwar einen Packen mit die­sen Geset­zen, aber keine Beschrei­bung des Zusam­men­wir­kens die­ser Gesetze bis heute.

    Wes­halb ich dies suche? Ich hatte mich zusam­men getan mit eini­gen Freun­den und wollte eine Initia­tive zur Errei­chung einer ech­ten Ver­fas­sung in Gang set­zen. Dazu gehört natür­lich der Beweis wie sehr wir heute — über diese Gesetze — gegän­gelt wer­den, nicht echt sou­ve­rän sind.

    Kön­nen Sie mir wei­ter helfen?

    Mark­wart Cochius, Tre­te­nä­cker 11, 91096 Möh­ren­dorf, 015775128697 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>