Kritik an Ernennung der Landesbeauftragten für Vertriebene und Aussiedler greift zu kurz

Die Lands­mann­schaft Schle­si­en begrüßt die Ernen­nung der Lan­des­be­auf­trag­ten für Ver­trie­be­ne und Aus­sied­ler in Per­son der BdV-Lan­­des­­vor­­­sit­zen­­den Edi­tha West­mann aus­drück­lich. Nie­der­sach­sen folgt damit dem erfolg­rei­chen Modell im schwarz-grün regier­ten Hes­sen, des­sen Lan­des­be­auf­trag­te Mar­ga­re­te Zie­g­­ler-Rasch­dorf seit Jah­ren einen erheb­li­chen Bei­trag dafür leis­tet, dass das kul­tu­rel­le Erbe der Ver­trie­be­nen und Aus­sied­ler als Teil unse­res gesamt­deut­schen Erbes in unse­rer […]

read more