Bundesvorstand verjüngt – Stephan Rauhut einstimmig wiedergewählt

Gesamtvorstand der LM SchlesienWäh­rend der dies­jäh­ri­gen Bundesdelegiertenversammlung/Schlesischen Lan­des­ver­tre­tung der Lands­mann­schaft Schle­sien im Haus Schle­sien in Königs­win­ter bei Bonn wurde der Bun­des­vor­sit­zende Ste­phan Rau­hut ein­stim­mig im Amt bestä­tigt. Ebenso wähl­ten die Dele­gier­ten Dr. Heinz-Werner Fle­ger und Renate Sap­pelt erneut als stell­ver­tre­tende Bun­des­vor­sit­zende sowie Monika Schultze als Bun­des­schrift­füh­re­rin. Neu im geschäfts­füh­ren­den Bun­des­vor­stand ist der eben erst gewählte Lan­des­vor­sit­zende der Lan­des­gruppe Baden-Württemberg, Christ­fried Krause, als Bun­des­schatz­meis­ter. Außer­dem gehö­ren nun die Rechts­an­wäl­tin Syl­wia Kor­gel sowie als neuer Bun­des­pres­se­re­fe­rent Gustav-Jan Hal­tof zum Bun­des­vor­stand. Damit ste­hen erst­ma­lig in der Geschichte der Lands­mann­schaft Schle­sien aus­schließ­lich Ange­hö­rige der nach­ge­bo­re­nen Gene­ra­tion mit einem Alters­durch­schnitt von unter 50 Jah­ren in der Ver­ant­wor­tung [Foto: Der neue Gesamt­vor­stand der Lands­mann­schaft Schle­sien.]

Geschäftsführender Bundesvorstand der LM SchlesienPrä­si­dent der Schle­si­schen Lan­des­ver­tre­tung bleibt Dr. Gott­hard Schneider.

Nach eini­gen schwe­ren Jah­ren für den Gesamt­ver­band der Lands­mann­schaft Schle­sien sind wir wie­der ein ernst genom­me­ner und selbst­be­wuss­ter Ansprech­part­ner in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und in Polen, erklärte Rau­hut. Der neue, fri­sche Geist seit dem letz­ten Deutsch­land­tref­fen der Schle­sier unter dem Motto“ Schle­sien begeis­tert!“ hat in vie­len lands­mann­schaft­li­chen Grup­pen bereits Wir­kung gezeigt. Lange war der Zusam­men­halt in der Lands­mann­schaft Schle­sien nicht so groß, wie in der ver­gan­ge­nen Wahl­pe­riode, so Rau­hut wei­ter. Jetzt ist die Zeit gekom­men, unsere Lands­mann­schaft Schle­sien fit für die Zukunft zu machen.

[Foto: Der neue geschäfts­füh­rende Bun­des­vor­stand der Lands­mann­schaft Schlesien.]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>